Eure Nahrungsmittel sollten Heilmittel - und eure Heilmittel sollten Nahrungsmittel sein.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Leinöl (Leinsamenöl) - 750ml Sparflasche - kaltgepresst, 100% natur, immer frisch!

Mengenrabatt / Vorteilspack Artikel-Nr.: 1971-750

Kaufen Sie bis 2 Stück zum Preis von je 9,90 €*
Kaufen Sie 3 oder mehr zum Preis von je 9,00 €*
Inhalt: 750 ml (1,32 € * / 100 ml) - *inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage




Wenn Sie für weitere 50,00 € einkaufen, erhalten Sie Ihre Bestellung in DE versandkostenfrei!
  • 1971-750
aus deutscher Leinsaat, natur, nicht verschnitten - sorgsam und fachmännisch kaltgepresst in... mehr
Produktinformationen "Leinöl (Leinsamenöl) - 750ml Sparflasche - kaltgepresst, 100% natur, immer frisch!"

aus deutscher Leinsaat, natur, nicht verschnitten - sorgsam und fachmännisch kaltgepresst in handwerklich arbeitender Ölmühle

Als Anbieter von besonders gesunden Lebensmitteln verkaufen wir sehr viel Leinsamenöl und bekommen Leinsamenöl ständig immer wieder frisch, direkt aus den Ölmühlen. Selbstverständlich wird Leinöl bei uns nur gekühlt gelagert. Aus dem Grund können Sie bei uns immer qualitativ einwandfreies Öl, mit vollem gesundheitlichen Wert erwarten.

Leinsamen-Öl hat eine aussergewöhnliche Bedeutung in der Ernährung als Lieferant mehrfach ungesättigter Fettsäuren - vor allem Linol- und Alpha-Linolensäure. Diese Fettsäuren sind essentiell: der Körper kann sie nicht selbst herstellen und wir müssen sie deshalb mit der Nahrung zuführen. In Leinöl befindet sich von allen tierischen und pflanzlichen Ölen/Fetten die höchste Konzentration (über 80%) an ungesättigten Fettsäuren (zum Vergleich Olivenöl 6%).

Augrund seines hohen Gehaltes an mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist Leinöl empfindlich in Bezug auf die Lagerung. Unser Leinöl wird in kurzen Zeitabständen deshalb immer frisch gepresst. Leinöl lagern Sie am Besten im Kühlschrank. Zur längeren Lagerung kann frisches Leinöl auch sehr gut in der Tiefkühltruhe aufbewahrt werden (einfach in der Flasche). So ist eine Lagerdauer bis zu einem Jahr gegeben.Leinöl sollte ausschliesslich in der kalten Küche verwendet werden und darf keinesfalls erhitzt werden, da sonst schädlich Substanzen entstehen.

Bereits 1 bis 2 Teelöffel Leinsamenöl pro Tag, sind für eine ausreichende Omega 3 Versorgung ausreichend. Im Vergleich dazu müssten Sie 6 bis 12 500mg Kapseln Fischöl Kapseln verzehren. Fischöl enthält nur ca. 30% Omega 3 Fettsäuren und wird von vielen Menschen schlecht vertragen.

Besonders positiv hervorzuheben ist, das in Leinöl enthaltene Fettsäurenverhältnis von Omega-3 zu Omega-6. Leinöl enthält nämlich mehr Omega-3 Fettsäuren als Omega-6 (4:1) und kann somit das Ungleichgewicht in der alltäglichen Ernährung ausgleichen. Die Alpha-Linolensäure trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. Schon 1-2 Esslöffel (10 g) decken den täglichen Bedarf an Omega-3-Fettsäuren eines Erwachsenen.

Hinweis zum Vergleich konv. Leinöl zu unserem Bio Leinöl

Dieses Leinöl eignet sich für Gossverbrauch, die ein besonders preiswertes, dabei trotzdem frisches und gesundheitlich wertvolles Leinöl suchen. Das Leinöl, von einer Ölmühle in Sachsen, ist dabei etwas herzhafter und für Verbraucher die Leinöl traditionell nicht kennen, möglicherweise als etwas bitterer empfunden, wie unser besonders mildes Bio Leinöl.

Der Bittergeschmack von Leinöl kann einerseits verursacht sein durch lange Lagerung und Qualitätsverlust, was bei Leinölen der Fall ist die im Lebensmittelhandel zu lange, oder ungekühlt gelagert werden. ABER auch Sorte und Charge (Feuchtigkeit) der zum Pressen verwendeten Leinsaat beeinflussen den Geschmack des Öles stark.

In Sachsen und Thüringen, wird Leinöl traditionell als Beigabe etwa zu Pellkartoffeln und anderen Kartoffelgerichten verwendet. Von den dortigen Konsumenten wird dabei oft ein eher herzhaftes Öl mit Bitternote bevorzug. Verbrauchern die Leinöl hauptsächlich aus gesundheitlichen Gründen konsumieren möchten und die gerne ein besonderes mildes Leinöl mit wenig Bitterstoffen bevorzugen, sollten unser Bio Leinöl aus dem Weserbergland (http://www.topfruits.de/produkt/bio-leinoel-leinsamenoel-250ml-besonders-mild-kaltgepresst-kba-naturland) verwenden. Auch dieses bekommen wir ständig frisch von der Mühle.

Selbstverständlich werden alle empfindlichen Öle, wie Leinöl bei uns gekühlt gelagert. Die kurze Zeitdauer für den Transport stellt aber kein Problem für die Qualität dar.


Produktmerkmale: MHD > 3 Monate, Rohkost, Top Produkt
Artikeltags zu "Leinöl (Leinsamenöl) - 750ml Sparflasche - kaltgepresst, 100% natur, immer frisch!"
Fragen & Antworten... mehr
Fragen & Antworten
Es wurden bisher keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich einsehbar sein und kann - neben unserem Support - auch durch ein Mitglied unserer community beantwortet werden. Sie können Ihren öffentlich sichtbaren Namen und Ihre Email Benachrichtigungen in Ihrem Kundenkonto konfigurieren.
Die Nährwerte unterliegen natürlichen Schwankungen. mehr
Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.

Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.

Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind. 
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen. 

Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen. 
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.
Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.

Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.

Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind. 
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen. 

Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen. 
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.
Ihre zuletzt angesehenen Artikel
Rohkost ist Leben! In unserem Online-Shop roh24 finden Sie ausgewählte Rohkost und vegane Nahrungsmittel, Superfoods, natürliche Nahrungsergänzungsmittel, Rohkost-Rezepte und Rohkost-News. Alle Produkte in Rohkost-Qualität, mit Zufriedenheitsgarantie und frachtfrei für Stammkunden ab 30€. Kaufen Sie Rohkost vom Spezialisten. Alle Lebensmittel sind naturbelassen und ohne künstliche Konservierungs- Farb- oder Aromastoffe, ohne Alkohol, teilweise aus Wildwuchs oder BIO-zertifiziert (kbA), FairTrade und selbstverständlich in Rohkostqualität!

Unser Rohkost und vegan Sortiment umfasst eine Vielfalt an ernährungsphysiologisch besonderen Naturprodukten und Nahrungsergänzungen in Rohkostqualität: Chia Samen, Maca Pulver, Trockenfrüchte und Beeren ungeschwefelt, vitalstoffreiche Nüsse, Kerne und Saaten, Teffmehl, Maronimehl, Traubenkernmehl, Aroniapulver, Hanfproteinpulver, Reisproteinpulver, Erdmandel, Kokosmehl, Gerstengraspulver, Moringa, Baobabpulver, Brokkolisamen, Gewürze, Tee und Öle, Superfoods wie Algen, Gräser und Blätter, Rohkost-Fachbücher, Rohkost-Rezepte, Rohkost News und nützliche Helfer für die Rohkost-Küche.