Eure Nahrungsmittel sollten Heilmittel - und eure Heilmittel sollten Nahrungsmittel sein.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Maronimehl, natur, (Esskastanien, getrocknet, gemahlen) bio kbA

Artikel-Nr.: 989-500
ab 7,90 € *
Inhalt: 500 g (1,58 € * / 100 g) - *inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gewicht

Wenn Sie für weitere 50,00 € einkaufen, erhalten Sie Ihre Bestellung in DE versandkostenfrei!
  • 989-500
Besonders beliebt
Feines Maronimehl aus Italien in kontrollierter Bio Qualität. Die Esskastanie ist ein... mehr
Produktinformationen "Maronimehl, natur, (Esskastanien, getrocknet, gemahlen) bio kbA"

Feines Maronimehl aus Italien in kontrollierter Bio Qualität. Die Esskastanie ist ein ausserordentlich wertvolles Naturprodukt. Das Maroni-Mehl wird aus getrockneten und geschälten Kastanien hergestellt und mehrfach gemahlen. Die Verarbeitungstemperatur bei der Trocknung liegt bei max 45°C.

Kastanienmehl ist prima geeignet als basenbildende und vitalstoffreiche Zutat mit feinem süsslichem Maroni Geschmack. Zum Backen von Broten, Brötchen, Kuchen und anderen Backwaren. Im Müsli, in Süssspeisen, zum Herstellen von Shakes und Maronimilch. Basisch, glutenfrei und tiereiweißfrei.

Kastanienmehl, früher ein Grundnahrungsmittel der Bevölkerung der Bergregionen des Mittelmeerraums, heute die glutenfreie Alternative für Weizen und Getreideallergiker. In der Vergangenheit war Maronimehl in den Anbaugebieten sehr weit verbreitet und in vielen Gegenden gar ein Hauptnahrungsmittel. Heute wird es in Südeuropa zu Gnocchi, Pasta, Brot, Polenta und Gebäck verarbeitet. Mehl und Flocken werden in Frühstücks-Müslis verwendet.

Der Proteinanteil ist frei von Prolamin und Glutenin (Klebereiweiss), Kastanienmehl ist daher nur in Mischung mit anderem Mehl backfähig. Der Gehalt an essentiellen Eiweißbausteinen (Aminosäuren) ist hoch.

Esskastanien enthalten wenig Fett, sie haben aber einen hohen Anteil an Linol- und Linolensäure (550–718 bzw. 78–92 mg pro 100 g Frischgew.), ausserdem einen hohen Kalium-Gehalt, dagegen einen sehr geringen Natriumgehalt (nur 9 mg pro 100 g Frischgewicht). An Vitaminen Vitamine der B-Gruppe in größeren Mengen vorhanden das Riboflavin (B1) und Nicotinsäure (B2), beide sind temperaturstabil. Herr Sch. aus Leerensteinfeld, der beruflich biotechnische Messungen durchführt, hat festgestellt, dass die Edelkastanie auch die Vitamine B15 und B17 enthält. Seinen Messungen zufolge sind zudem alle essentiellen Aminosäuren enthalten.

Basentrunk mit Maronimehl

1-2 Esslöffel Maroni/Kastanienmehl auf ca 300ml reines Wasser (ev. Osmosewasser), mit einer Prise Ingwer, Zimt oder Vanille verfeinern und zum Süssen eine entsteinte Medjool Dattel dazu geben. Lecker und gesund.

Kastanienbrötchen, ein Rezept der luxemburgischen Starköchin Lea Linster.

450 g Mehl (Weizen, Roggen, Dinkel - 50-100g des Mehles kann man auch gegen Braunhirse tauschen, dann sind die Brötchen noch vitalstoffreicher)
100 g Kastanienmehl (Maronimehl)
15 g Salz
25 g Hefe
320 ml lauwarmes Wasser

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und ca. 5 Min./Knetteigstufe kneten. Teig im Mixtopf ca. 1 Std. gehen lassen.
Nochmals ca. 1 Min./Knetteigstufe kneten lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig in 30 Portionen teilen, zu Kugeln formen und die Oberfläche mit Mehl bestreuen. Mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einer Schere in die Brötchen schneiden, so daß beim Backen kleine Stacheln entstehen.
Nochmals ca. 10 Min. gehen lassen.

Den Backofen auf 260°, Umluft 240° vorheizen. Brötchen auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben. Ca. 150 ml Wasser auf den Boden des Backofens gießen und sofort die Ofentür schließen. Sobald die Brötchen anfangen zu bräunen (nach ca. 7 Minuten) die Ofentür einmal öffnen, Tür wieder schließen und noch ca. 10 Min. fertig backen, bis sie braun sind.

Wir versprechen Ihnen, die Brötchen werden blitzschnell weg sein!

Veganer Schoko-Powerdrink mit Maronimehl:

3 Esslöffel Maronimehl 1 Esslöffel entöltes Rohkost-Kakaopulver 1 Esslöffel Rapslecitin 300 ml Wasser

Alle Zutaten in einen Mixbecher vom Personal Blender, 300ml Wasser dazu (bei Bedarf und wer´s etwas süsser mag, gerne auch einen Teil Apfelsaft statt Wasser nehmen, oder einen Schuss Agavendicksaft dazu geben) - Wohl bekomms!

Dieser Drink ist der ideale leichte und schnell gemachte Start in den Tag. Nach Jahreszeit und zur Abwechslung können statt Roh-Kakaopulver auch frische Beeren, wie Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, oder auch mal ne Banane genommen werden. Statt mit dem Maronimehl kann man ein milchähnliches, veganes Getränk auch mit Erdmandelflocken, schwarzem Sesam, Hanfnüssen, mit Cashew oder Mandelkernen herstellen.

Gojibeere-Maroni-Riegel (Gomaro)

30g Goji-Mix (Goji-Beeren, Cranberries und Kokosflakes) und 8g Maronimehl im Personalblender mahlen, bis fein, 50g Datteln ohne Stein (kleingeschnitten) dazu und nochmal mahlen (alle Mahlvorgönge mit dem flachen Mahlmesser) bis der Mixer laut wird, und der Inhalt etwas klumpt .Dann Kugeln oder Riegel formen und schmecken lassen Diese halten gekühlt mehrere Wochen, wenn benötigt.

Aprikosen-Maroni-Pudding (Aprima)

250g Wasser in Mixer geben. Dazu 25g Cashewkerne, 22g Sonnenblumenkerne, 20g Maronimehl, 2 TL Chiasamen oder Leinsamen, 50 g getrocknete Aprikosen und nach Bedarf 5 g Agavendicksaft Gut mixen und geniessen. Fürs Auge - Goji-Mix als Deko oben draufstreuen


Produktmerkmale: Ballaststoffreich, Bio kbA, Glutenfrei, Rohkost
Artikeltags zu "Maronimehl, natur, (Esskastanien, getrocknet, gemahlen) bio kbA"
Fragen & Antworten... mehr
Fragen & Antworten
Es wurden bisher keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich einsehbar sein und kann - neben unserem Support - auch durch ein Mitglied unserer community beantwortet werden. Sie können Ihren öffentlich sichtbaren Namen und Ihre Email Benachrichtigungen in Ihrem Kundenkonto konfigurieren.
In 100 Gramm Mehl sind enthalten (ca): Brennwert 373kcal Eiweiß 6g Kohlenhydrate 74,3g Fett 3,8g Mineralstoffe: Kalium: 847 mg Kalzium: 50 mg Magnesium: 74 mg Phosphor: 164 mg Eisen: 3,2 mg: Natrium: 11 mg Zink: 0,3 mg organ. Chlor: 18 mg Schwefel: 126 mg Mangan: 1,3 mg Kupfer 0,6 mg Vitamine: Vitamin A: 12 mg Vitamin B1: 0,23 mg Vitamin B2: 0,4 mg Vitamin B3: 1 mg Vitamin B5: 0,9 mg Vitamin C: 27 mg Pflanzliches Eiweiß: insgesamt 6,1 gramm – und bestehend aus den Aminosäuren Triptofan: 11,7 mg Lysin: 54,3 mg und schwefelhaltigen Aminosäuren: 50,2 mg --> mehr
 In 100 Gramm Mehl sind enthalten (ca):
Brennwert 373kcal
Eiweiß 6g
Kohlenhydrate 74,3g
Fett 3,8g
Mineralstoffe:
Kalium: 847 mg
Kalzium: 50 mg
Magnesium: 74 mg
Phosphor: 164 mg
Eisen: 3,2 mg:
Natrium: 11 mg
Zink: 0,3 mg
organ. Chlor: 18 mg
Schwefel: 126 mg
Mangan: 1,3 mg
Kupfer 0,6 mg
Vitamine:
Vitamin A: 12 mg
Vitamin B1: 0,23 mg
Vitamin B2: 0,4 mg
Vitamin B3: 1 mg
Vitamin B5: 0,9 mg
Vitamin C: 27 mg
Pflanzliches Eiweiß:
insgesamt  6,1 gramm –
und bestehend aus den Aminosäuren
Triptofan: 11,7 mg
Lysin:  54,3 mg
und schwefelhaltigen Aminosäuren: 50,2 mg 
Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.

Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.

Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind. 
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen. 

Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen. 
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.
Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.

Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.

Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind. 
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen. 

Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen. 
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.
Ihre zuletzt angesehenen Artikel
Rohkost ist Leben! In unserem Online-Shop roh24 finden Sie ausgewählte Rohkost und vegane Nahrungsmittel, Superfoods, natürliche Nahrungsergänzungsmittel, Rohkost-Rezepte und Rohkost-News. Alle Produkte in Rohkost-Qualität, mit Zufriedenheitsgarantie und frachtfrei für Stammkunden ab 30€. Kaufen Sie Rohkost vom Spezialisten. Alle Lebensmittel sind naturbelassen und ohne künstliche Konservierungs- Farb- oder Aromastoffe, ohne Alkohol, teilweise aus Wildwuchs oder BIO-zertifiziert (kbA), FairTrade und selbstverständlich in Rohkostqualität!

Unser Rohkost und vegan Sortiment umfasst eine Vielfalt an ernährungsphysiologisch besonderen Naturprodukten und Nahrungsergänzungen in Rohkostqualität: Chia Samen, Maca Pulver, Trockenfrüchte und Beeren ungeschwefelt, vitalstoffreiche Nüsse, Kerne und Saaten, Teffmehl, Maronimehl, Traubenkernmehl, Aroniapulver, Hanfproteinpulver, Reisproteinpulver, Erdmandel, Kokosmehl, Gerstengraspulver, Moringa, Baobabpulver, Brokkolisamen, Gewürze, Tee und Öle, Superfoods wie Algen, Gräser und Blätter, Rohkost-Fachbücher, Rohkost-Rezepte, Rohkost News und nützliche Helfer für die Rohkost-Küche.