5.Platz für Arnold Wiegand bei Floridas doppeltem Ironman

Wir gratulieren Arnold Wiegand herzlich zu seinem 5.Platz bei Floridas doppeltem Ironman.

 

Trotz einigen Hürden bei der Anreise hat Arnold einen Superplatz bei dem doppelten Ironman in Florida erreicht. Hier berichtet er über seinen Wettkampf:

Florida Double ANVIL 7,6/360/84,4 km 6./7.März 2015 

 

Mit einem doppelten Ironman eröffnete ich meine diesjährige Saison. Am Wettkampf nahmen 38 Athleten und 3 Teams teil. Für mich war das Wetter perfekt: wolkig, am Tag 23 Grad, in der Nacht 16 Grad. Lediglich der Wind war etwas lästig.


Doch vor meinem Start in Tampa/Florida wurde ich bei der Anreise über New York ordentlich ausgebremst. Bei drei Kontrollen war die Wartezeit so lang, dass ich erst 8 Minuten vor dem Abflug am Gate ankam. Das Boarding wurde aber 2 Minuten vorher beendet, die Tür zum Gate blieb für mich zu.


Eigentlich wollte ich Mittwoch Abend im Hotel ankommen, damit ich mich am Donnerstag in Ruhe vorbereiten und am Bike-Check-in, Essen und Wettkampfbesprechung teilnehmen kann. Die Realität in New York sah etwas anderes vor: mein Ersatzflug ging am nächsten Tag um 11:30. Aufgrund des starken Schneetreibens blieb die Maschine vor dem Start noch 2 ½ Stunden auf dem Rollfeld stehen. Bis zum Abheben war es für mich absolut unklar ob ich am Wettkampf teilnehmen kann (ca. 50% der Flüge fielen aus).


Als ich in Tampa ankam kriegte ich noch die Hälfte der Wettkampfbesprechung mit. Also kein Bike-Check-in, kein Essen – nur ein paar übriggebliebene Salatblätter und keine Zeit Lebensmittel für den Wettkampf einzukaufen. Um 21 Uhr war ich im Hotel, baute mein Rad zusammen und legte meine Wettkampfsachen zurecht. Den Wecker stellte ich auf 5:30, doch schon um kurz nach 4 Uhr war ich hellwach.


Vor dem Schwimmen besprach ich noch kurz mit meinen Betreuern (Familie eines anderen Teilnehmers) wann ich welche Getränke und Essen haben möchte.


Das Schwimmen fand in einem 50-Meter-Becken statt. Auf meiner Bahn schwammen noch 5 andere Teilnehmer. Wie erwartet brauchte ich für die 7,6 km 2:10 Std..


Die eigentliche Radstrecke war etwa 8 km vom Pool entfernt, doch nach 3 km hatte ich erst mal einen Platten. Die Radstrecke war ein flacher Rundkurs von 11 km in einem Naturschutzgebiet. Bis ca. km 260 lief es bei mir prächtig – ich fuhr einen Schnitt von 33,5 km/h. Doch dann hatte ich eine mentale/körperliche Krise. Ich denke das wurde verursacht durch die geringe Erholung in den vergangen zwei Nächten und die eingeschränkte Vielfalt meiner Wettkampfernährung (Feigen und Datteln konnte ich ja aus Zeitmangel nicht kaufen). In der Nacht waren weder Rad- noch Laufstrecke beleuchtet. Begegnungen der besonderen Art standen auf dem Programm: vor meinem Rad eine dicke fette Bisamratte und bei Anderen Rehe, Schlange und Gürteltier.

Nach 12 ½ Std. (Radzeit) ging ich (müde) auf die Laufstrecke.

So richtig kam ich nicht in Schwung und meine Augen fielen mir immer wieder zu. Also machte ich das was ich bei den letzten drei 3-fach-Ironman nicht gemacht habe und legte mich für 45 Minuten in meinen Mietwagen schlafen. Danach ging es mir deutlich besser – mental und läuferisch. Die letzten 20 km fielen mir sehr leicht. Meine Stimmung war richtig gut und ich freute mich ins Ziel zu laufen.


Nach 27:22 Std. kam ich ins Ziel. Aufgrund meiner Trainings hatte ich deutlich weniger erwartet, aber für Platz 5 hat es gelangt.


Mein Video vom Wettkampf:  https://www.youtube.com/user/VeganSport/videos

wiegand-01


Nochmals herzlichen Glückwunsch lieber Arnold. Mach weiter so! Das wünscht dir das ganze Roh24 Team.

 

 


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Rohkost ist Leben! In unserem Online-Shop roh24 finden Sie ausgewählte Rohkost und vegane Nahrungsmittel, Superfoods, natürliche Nahrungsergänzungsmittel, Rohkost-Rezepte und Rohkost-News. Alle Produkte in Rohkost-Qualität, mit Zufriedenheitsgarantie und frachtfrei für Stammkunden ab 30€. Kaufen Sie Rohkost vom Spezialisten. Alle Lebensmittel sind naturbelassen und ohne künstliche Konservierungs- Farb- oder Aromastoffe, ohne Alkohol, teilweise aus Wildwuchs oder BIO-zertifiziert (kbA), FairTrade und selbstverständlich in Rohkostqualität!

Unser Rohkost und vegan Sortiment umfasst eine Vielfalt an ernährungsphysiologisch besonderen Naturprodukten und Nahrungsergänzungen in Rohkostqualität: Chia Samen, Maca Pulver, Trockenfrüchte und Beeren ungeschwefelt, vitalstoffreiche Nüsse, Kerne und Saaten, Teffmehl, Maronimehl, Traubenkernmehl, Aroniapulver, Hanfproteinpulver, Reisproteinpulver, Erdmandel, Kokosmehl, Gerstengraspulver, Moringa, Baobabpulver, Brokkolisamen, Gewürze, Tee und Öle, Superfoods wie Algen, Gräser und Blätter, Rohkost-Fachbücher, Rohkost-Rezepte, Rohkost News und nützliche Helfer für die Rohkost-Küche.