Rohkost vegane Fisch-Stäbchen

Roh-Vegane Fisch-Stäbchen

Auch wenn es sich sehr paradox anhört, war dies für Amie Sue kein Grund darauf zu verzichten :)
Diese roh veganen Fisch-Stäbchen sind dank Seetangpulver (ersatzweise: pulverisiertem Wakame Algen*) der Hammer und bringen Kindheitserinnerungen zurück.

Amie Sue hat als Maßstab eine Tasse genommen, welche ungefähr 2,5 EL beihnhaltet und 20 leckere Fisch-Stäbchen daraus geformt. Natürlich ist es auch möglich runde Formen für leckere Belegte zu machen.

RohVegan-Fischsticks1

 

Noch einige Tipps:

  1. Wenn Sie keine dunkle Mandelhautflecken in der Panade möchten, sollten sie die Mandeln nach dem Einweichen enthäuten.
  2. Im Rezept wird 1EL + 1TL Seetangpulver angegeben (ersatzweise WAKAME gemahlen). Testweise mit 1/2 EL beginnen, da der Geschmack je nach Sorte unteschiedlich intensiv ist. Nach und nach je nach Geschmack mehr zugeben.
  3. * Achtung! Sehr viele Algen welche man in Supermärkten bzw Asialäden kaufen kann, sind geröstet, also KEINE ROHKOST!
  4. Falls der Fischstäbchen Teig zu feucht ist kann gemahlener Chiasamen oder Leinsamen helfen. Am besten mit 1 TL gemahlenem Chia oder Leinsamen beginnen, alles vermischen und 15 minuten stehen lassen. Bei Bedarf noch etwas mehr hinzufügen.
  5. Sollten einige übrig bleiben, können diese problemlos bis zu 5 Tage im Kühlschrank gelagert werden. Einfach noch ne Weile in den Dehydrator um diese zu erhitzen.

 

Zutaten für ca. 20 Roh-vegane Fisch-Stäbchen:

  • 1 Tasse eingeweichte Mandeln
  • 1 Tasse eingeweichte Sonnenblumenkerne
  • 1/2 Tasse gehackte Sellerie
  • 1/2 Tasse gehackte rote Zwiebeln
  • 1/4 Tasse (frischen) Limettensaft
  • 1EL + 1TL Seetangpulver (ersatzweise WAKAME gemahlen)
  • 1 TL Tamari Sojasauce
  • 1 TL Salz
  • 1 TL getrockneter Dill (oder 1 EL frischer Dill)
  • 1/2 Tasse Wasser

 

Zutaten für die Panade (ca. 1 1/4 Tasse):

  • 1/2 Tasse Cashewnüsse
  • 1/4 Tasse gemahlene Leinsamen
  • 1 TL geräucherter Paprikapulver 
  • 1 TL geräucherstes Salz (Rauchsalz)
  • 1/2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Hefeflocken

 


Zubereitung :

  • Nachdem die Mandeln und Sonnenblumen einige Stunden eingeweicht wurden, das Wasser abschütten und gut abspülen.
  • Im Mixer solange mixen bis eine weiche Paste entsteht.
  • Sellerie, Zwiebeln, Limettensaft, Wakamepulver, Tamari Sojasauce, Salz und Dill hinzufügen und gut miteinander vermischen.
  • Während der Mixer läuft, langsam das Wasser einfließen lassen, nur soviel, dass die Paste schön feucht ist.
  • Alles in eine Schüssel umfüllen

 

  • Für die Panade die Cashewnüsse in kleine Stücke mahlen, nicht zu lange, da sonst Öle entstehen was nicht gewünscht ist.
  • Die gemahlenen Leinsamen, das Paprikapulver und Salz, sowie die Hefeflocken hinzugeben und miteinander vermischen.
  • Am besten in eine rechteckige Schüssel geben um die Stäbchen gut panieren zu können.
  • Jeweils ca. 2 EL des "Fischteiges" zu einem Fisch-Stäbchen formen, gut "panieren" und auf die Dörrfolie des Dehydrators legen.

Ca. 1 Stunde lange auf 62°C - danach für weitere 4-6 Stunden bei 46°C trocknen.
Die Konsistenz sollte immer noch schön feucht und nicht zu trocken sein - Fisch-Stäbchen ähnlich :)

 

Fishstick-Anleitung1

 

Fishstick-Anleitung2

 

Fishstick-Anleitung3

 

Fishstick-Anleitung4

 

Fishstick-Anleitung5

 

Fishstick-Anleitung6

 

Raw-Tartar-sauce1

 

RohVegan-Fischsticks1

 

RohVegan-Fischsticks2

 

RohVegan-Fischsticks3

 

 

Dazu passend eine leckere Tartar Sauce

Natürlich sind Geschmäcker verschieden. Gerade was Meerrettich anbetrifft. Am besten mit nur wenig starten, und nach und nach je nach Wunsch hinzufügen.

 

RohVegan-Fischsticks2

 

Zutaten für die Rohkost Tartar Sauce:

1 Tasse eingeweichte Cashewnüsse
1/2 Tasse Wasser
1/2 EL Apfelessig vermischt mit 1/2 EL Apfelsaft
2 TL Meerrettichpulver
1 EL Essiggurkensaft
1/2 TL Knoblauchpulver
1/2 TL Salz
1/2 Tasse Gewürzgurken in kleinen Würfeln
2 EL geriebenene Meerrettich (kann auch weggelassen werden)
4 Lauchzwiebeln (nur der weiße Teil)


Zubereitung:
Die Cashewnüsse für mindestens 2 Stunden in 2 Tassen Wasser einweichen.
Das Wasser abschütten und die Cashewnüsse gut abspülen und in den Mixer schütten.
Wasser, Wein, Meerrettichpulver, Essiggurkensaft, Knoblauchpulver und Salz hinzugeben und solange mixen bis es eine geschmeidige Masse ergibt (zwischen 1-5 minuten, je nach Mixer)
Alles in eine Schüssel geben und abschmecken.
Die gewürfelten Essiggurgen, die Zwiebelringe und falls gewünscht, den geriebenen Meerrettich hinzufügen und gut miteinander vermischen.

Kann im Kühlschrank in einem gut verschlossenen Behälter bis zu 5 Tage aufbewahrt werden.

 


Meeresalgen gehören mit zu den ältesten Lebewesen unseres Planeten. Sie sind eine der wenigen essbaren Gemüsesorten, die noch wild wachsen und damit ursprünglich und unverzüchtet sind. Algen sind eingefangenes Sonnenlicht und sind gespeicherte Lichtenergie. Die getrockneten Algen können ohne Kühlung aufbewahrt werden und bleiben über Jahre hinweg in perfektem Zustand. ALGAMAR trocknet die Algen schonend bei niedrigen Temperaturen, um die wertvollen Inhaltsstoffe optimal zu erhalten.

Wakame Algen stellen, wie Meeresalgen überhaupt, eine Bereicherung des Speisezettels dar. Sie sind mit 35% reich an natürlichen Ballaststoffen. Sie enthalten viel Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen und natürliches Jod.

 

Nochmals vielen Dank an Amie Sue von nouveauraw.com für diese leckeren Rohkost Fischstäbchen :) 

 

 

 

 

 


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Rohkost ist Leben! In unserem Online-Shop roh24 finden Sie ausgewählte Rohkost und vegane Nahrungsmittel, Superfoods, natürliche Nahrungsergänzungsmittel, Rohkost-Rezepte und Rohkost-News. Alle Produkte in Rohkost-Qualität, mit Zufriedenheitsgarantie und frachtfrei für Stammkunden ab 30€. Kaufen Sie Rohkost vom Spezialisten. Alle Lebensmittel sind naturbelassen und ohne künstliche Konservierungs- Farb- oder Aromastoffe, ohne Alkohol, teilweise aus Wildwuchs oder BIO-zertifiziert (kbA), FairTrade und selbstverständlich in Rohkostqualität!

Unser Rohkost und vegan Sortiment umfasst eine Vielfalt an ernährungsphysiologisch besonderen Naturprodukten und Nahrungsergänzungen in Rohkostqualität: Chia Samen, Maca Pulver, Trockenfrüchte und Beeren ungeschwefelt, vitalstoffreiche Nüsse, Kerne und Saaten, Teffmehl, Maronimehl, Traubenkernmehl, Aroniapulver, Hanfproteinpulver, Reisproteinpulver, Erdmandel, Kokosmehl, Gerstengraspulver, Moringa, Baobabpulver, Brokkolisamen, Gewürze, Tee und Öle, Superfoods wie Algen, Gräser und Blätter, Rohkost-Fachbücher, Rohkost-Rezepte, Rohkost News und nützliche Helfer für die Rohkost-Küche.